Workshop RENAT.BAU

Workshop RENAT.BAU

Ressourcenmanagement ist der Schlüssel zur verantwortungsvollen Nutzung von Materialien für einen kreislaufgerechten Umgang mit unserer gebauten Umwelt. Diesem Schritt deutlich näher zu kommen, ist das Ziel des WIR!-Bündnisses RENAT.BAU und hat dazu zwölf Projekte zu Stoffströmen, Recycling, Prozesseffizienz und Bildung initiiert. Drei davon haben ihre Arbeit aufgenommen und spannende Zwischenergebnisse erarbeitet, die wir Ihnen vorstellen und mit Ihnen diskutieren möchten.

Ergänzt wird der Workshop mit Hinweisen zur Umsetzung der Ersatzbaustoffverordnung in Thüringen durch das Thüringer Landesamt für Umwelt, Bergbau und Naturschutz – einem für alle am Bau Beteiligten äußerst wichtigen Prozess.

Programm

 

Zeit

Moderation Ulf Pleines

10:00 Uhr

Begrüßung + Eröffnung

Prof. Dr.-Ing. habil. Carsten Könke
Materialforschungs- und -prüfanstalt an der Bauhaus-Universität Weimar

Dr. Horst Henrici
Kanzler der Bauhaus-Universität Weimar

10:15 Uhr

Hinweise zur Umsetzung der Ersatzbaustoffverordnung in Thüringen

Anke Lempke
Thüringer Landesamt für Umwelt, Bergbau und Naturschutz

11:45 Uhr

Entwurf einer regionalen Sekundärrohstoffdatenbank

Dr.-Ing. Elske Linß
Materialforschungs- und -prüfanstalt an der Bauhaus-Universität Weimar

Florian Kleiner
Bauhaus-Universität Weimar F. A. Finger-Institut für Baustoffkunde

11:15 Uhr

Kaffeepause + Zeit für Gespräche

11:45 Uhr

Entwicklung künstlicher Puzzolane aus Thüringer Tonen, Reststoffen und Haldenmaterialien unter Berücksichtigung der Brennatmosphäre zur Erzielung einer zementähnlichen Brennfarbe und hohen Puzzolanität

Dr.-Ing. Barbara Leydolph
Institut für Angewandte Bauforschung Weimar gGmbH

12:15 Uhr

Ressourcenschonende Bindemittel und Betone auf der Basis von selektiv zerkleinertem Altbeton

Luise Wedekind
Bauhaus-Universität Weimar F. A. Finger-Institut für Baustoffkunde

12:45 Uhr

Mittagsimbiss

14:00 Uhr

Bündnisversammlung RENAT.BAU nicht öffentlich

 

Die Veranstaltung findet als Präsenzveranstaltung statt.

Das Programm können Sie hier downloaden:

 

RENAT.BAU wird gefördert durch das Förderprogramm »WIR! – Wandel durch Innovation in der Region« des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

 

IAB – Institut für Angewandte Bauforschung Weimar gGmbH
Bauhaus-Universität Weimar, F. A. Finger-Institut für Baustoffkunde
MFPA Materialforschungs- und -prüfanstalt an der Bauhaus-Universität Weimar

Zurück